Balmer See - Hotel·Golf·Spa
Unsere Angebote
weather-icon weather-icon 19°C
30
Juli 2021
31
Juli 2021

Yoga

Sanfte Wohltat für Körper und Seele

Yoga ist eine Lehre, die bereits vor über 2000 Jahren in Indien entstanden ist und heute als ganzheitlicher Gesundheitsansatz immer beliebter wird. Nicht umsonst – denn Yoga besteht aus einer Reihe geistiger und körperlicher Übungen, die sowohl Körper als auch Seele und Geist in Einklang bringen sollen und ist eine wahre Wohltat vom ersten Atemzug an. Inzwischen sind die gesundheitlichen Vorteile sogar wissenschaftlich nachgewiesen. Die Praktiken, die im Rahmen unserer angeleiteten Yogaübungen im Wellnesshotel Balmer See durchgeführt werden, dienen zum einen der Entspannung des Geistes durch Konzentration und Meditation, zum anderen auch der nachhaltigen Erhaltung körperlicher Gesundheit und verhelfen Ihnen in Ihrem Urlaub zu mehr Ruhe und Gelassenheit.

Kommen Sie zu uns in den Asia Pavillon und probieren Sie es einfach aus: Durch die Übungen erweitern Sie Ihren physischen Bewegungsradius und trainieren gleichzeitig Ihre psychische Stärke. Das ist gerade als Ergänzung zum Golfspiel perfekt! Bei schönem Wetter halten wir die Yoga Stunde im Rahmen unseres Aktivprogramms sogar im Freien ab. Ob Yoga für Anfänger oder für Yoga-Profis – wir passen die Übungen auf Ihr individuelles Leistungsniveau an und helfen Ihnen dabei, in Ihrem Urlaub Tiefenentspannung zu praktizieren. Schnappen Sie sich eine Yogamatte und ein Meditationskissen und schon kann es losgehen.

Immer schön im Gleichgewicht bleiben

Aller Anfang ist schwer? Nicht beim Yoga, denn Yoga ist das, was Sie daraus machen. Hier geht es nicht um die schönsten Posen, die gelenkigste Akrobatik oder die tiefsten Atemzüge – vielmehr geht es um die Verbundenheit zu Ihrem Körper, und die kann ganz individuell aussehen. Das Wort Yoga bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt so viel wie Einheit oder Harmonie. Wer Yoga praktiziert, begibt sich in eine Übung, die einen klaren Geist schafft und den Körper stärkt. Dazu können verschiedene Techniken angewendet werden, die Körperpositionen mit Meditation und Atemübungen kombinieren.

Wer im Alltag Leistungsdruck, Hektik und Stress ausgesetzt ist, kann während der Yogaübung loslassen und wieder zu sich zurückfinden. Yoga ist ein Weg zur Stille und Freiheit im Geist. Vertiefen Sie sich bei einem Sonnengruß im Moment und lassen Sie Ihre Sorgen hinter sich. Das führt zu einem fitteren, gesünderen und beweglicheren Körper sowie zu mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit, die auch nach Ihrem Urlaub noch anhält.

Yoga Wirkung – Stärkung für Körper und Psyche

Vor allem die Rückenmuskulatur ist eine häufige Ursache körperlicher Beschwerden. Viele Menschen sitzen den ganzen Tag im Büro und haben oft nicht die Möglichkeit, sich ausreichend zu bewegen. Hier kann Yoga helfen, verkürzte Muskeln wieder zu dehnen. Yogaübungen stärken aber nicht nur die Muskulatur des stark beanspruchten Rückens, sie bringen auch den Stoffwechsel ordentlich in Schwung und fördern das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem.

Eine verbesserte Koordinationsfähigkeit, Kraft und Flexibilität kommen dem gesamten Bewegungsapparat und den Gelenken zugute. Die Übungen helfen dem Körper außerdem dabei, Giftstoffe auszuscheiden und ihn von innen zu reinigen. Die Atmung ist beim Yoga ein sehr wichtiger Faktor, der durch spezielle Techniken trainiert wird. Das regt unter anderem die Verdauung an. Zusätzlich wird die Konzentrationsfähigkeit verbessert und die Stressresistenz erhöht. Sie werden mehr Energie verspüren und sind emotional stabiler, was unter anderem körperliche Heilungsprozesse unterstützen kann. 

In diesem Zuge wird auch die Selbstwahrnehmung gezielt gefördert und Sie können durch das regelmäßige Üben mentale Blockaden lösen oder Verhaltensmuster nachhaltig ändern. Beim Yoga kommen Sie mit sich selbst ins Reine und treten in Kontakt mit Ihrer Seele. So bekämpfen Sie effektiv negative Gedanken und stärken Ihr Selbstbewusstsein. Auf diese Weise verhelfen Sie sich selbst zu neuem Wohlbefinden, Entspannung und auch geistiger Gesundheit.

Positive Effekte von Yoga Übungen

  • effektiver Stressabbau
  • Entspannung, Gelassenheit und emotionale Stabilität
  • verbesserte Atmung und Konzentrationsfähigkeit
  • Anregung des Stoffwechsels und der Verdauung
  • Stärkung des Herz-Kreislaufsystems
  • Anregung der Blutzirkulation
  • verringerte Nervosität
  • Linderung bei Schlafstörungen
  • effektive Symptombekämpfung bei körperlichen Beschwerden, wie z.B. Diabetes oder Bluthochdruck
  • Harmonisierung des Hormonhaushalts
  • Unterstützung der Schilddrüsenfunktion
  • Stärkung des Immunsystems

Tipps für Ihre Yoga Übung

  • Yoga soll vor allem eines: Spaß machen

Probieren Sie sich aus, testen Sie die Atemtechnik und unterschiedliche Stellungen und spüren Sie in Ihren Körper hinein. So lernen Sie Ihren Körper kennen und stellen fest, was Ihnen guttut. Unser Yogalehrer korrigiert kleine Fehler, die sich in der Ausführung der Positionen, auch Yoga Asanas genannt, einschleichen können und geht auf Ihre Bedürfnisse und Ihr individuelles Leistungsniveau ein.

  • Ganz im Moment ankommen

Versuchen Sie, die Yoga Übung ganz für sich zu nutzen und Ablenkungen zu vermeiden. Lassen Sie Ihr Handy auf Ihrem Zimmer, ziehen Sie sich bequeme Kleidung an, essen Sie möglichst etwa zwei Stunden vor der Übung nichts mehr und probieren Sie, sich ganz auf den Moment einzulassen. So können Sie sich optimal auf die Ausführung der Positionen und auf die Meditation konzentrieren.

  • Auf die Atmung achten

Die Atmung ist ein wichtiger Teil der gesamten Übung. Führen Sie im Zweifelsfall die Übungen und Positionen langsamer aus und versuchen Sie, sich gut auf die Atmung zu konzentrieren. Die richtige Atmung beeinflusst maßgeblich die positiven Effekte und Erfolge beim Yoga. Sie hilft außerdem dabei, das Stressgefühl zu senken und die allgemeine Achtsamkeit zu fördern, wovon Sie auch im Alltag profitieren können.

 

Aktuelle

Sonderangebote

cms.ezine

Bestellen Sie unseren Newsletter

Um Dienste auf höchstem Niveau bereitzustellen, verwendet die Website Cookies, die im Browser gespeichert werden. Detaillierte Informationen zum Verwendungszweck und zur Möglichkeit, Cookie-Einstellungen zu ändern, befinden sich in den Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie auf ALLE AKZEPTIEREN klicken, stimmen Sie der Verwendung von Technologien wie Cookies und der Verarbeitung Ihrer im Internet gesammelten persönlichen Daten wie IP-Adressen und Cookie-IDs durch [Hotel Balmer See GmbH, Benz OT Balm, Drewinscher Weg 1, BackOffice ID 407540, 30127, Hannover] für Marketingzwecke zu (einschließlich automatisches Anpassen der Werbung an Ihre Interessen und die Vermessung deren Effektivität). Sie können die Cookie-Einstellungen in den Einstellungen ändern.

Datenschutzeinstellungen verwalten
Cookies, die erforderlich sind, damit die Website funktioniert

Cookies, die für den Betrieb der auf der Website verfügbaren Dienste erforderlich sind, und das Durchsuchen von Angeboten, das Vornehmen von Reservierungen und das Unterstützen von Sicherheitsmechanismen ermöglichen, unter anderem: Benutzerauthentifizierung und Erkennung von Missbrauch.

Analytische Cookies

Cookies, die das Sammeln von Informationen über die Art und Weise ermöglichen, wie der Benutzer die Website nutzt, um ihre Funktionsweise zu optimieren und sie an die Erwartungen des Benutzers anzupassen.

Marketing-Cookies

Cookies, mit denen der Benutzer Marketinginhalte anzeigen kann, die auf seine Vorlieben zugeschnitten sind, und welche die Versendung von Benachrichtigungen über Marketingangebote, die seinen Interessen entsprechen, ermöglichen, einschließlich Informationen zu Produkten und Dienstleistungen des Website-Administrators und Dritter.

Ihre Einstellungen wurden noch nicht gespeichert